Unternehmensbewertung

Dreifach hält besser

Unsere unternehmensbewertung im Detail

Die mitunter wertvollste Frage in Ihrem Verkaufsprozess findet Ihren Start – Ihr Unternehmenswert. Sie wurden bereit von einem Interessenten nach Ihrem Unternehmenswert gefragt bzw. möchten für Ihr Unternehmen eine Ersteinschätzung bevor Sie einen Verkauf Ihres Unternehmens in Betracht ziehen? Die Unternehmensbewertung ist ein ganz essenzieller Teil im Verkaufsprozess und ist oft einer der Sensibelsten. Zwischen der Vorstellungen des Verkäufers über den Wert des Unternehmens und den erzielbaren Marktpreisen bei einem Verkauft herrscht oftmals eine hohe Diskrepanz.

Häufig finden Einpreisungen von emotionalen Werten oder Erfahrungen der mitunter harten Aufbaujahre Eingang in die eigenen Wertvorstellungen des Unternehmens. Abhaken, diese Emotionalität hat bei einer sachlichen Bewertung nichts verloren. Bei der Unternehmensbewertung wird deshalb eine Wertfindung vorgenommen, die sich sowohl an Einschätzungen des Unternehmens, als auch an Marktdaten orientiert. Folglich wird ein Zielkorridor definiert, in dem der Unternehmenswert liegt. Dieser wiederum wird als Fundament für die späteren Verhandlungen über den Kaufpreis verwendet. Wir werden Ihnen im folgenden Video die mitunter bekanntesten Bewertungsverfahren für Ihr Unternehmen vorstellen.

Dabei spielt der Substanzwert im Falle einer Liquidation oder einer Neugründung, das Vergleichswertverfahren (Mutliples) und auch das Discounted Cash Flow Verfahren (DCF) eine wesentliche Rolle. Wann Sie auf welches Verfahren zurückgreifen sollten und welche Vor- und Nachteile Ihnen geboten werden, sehen Sie im Video. Achtung: Unternehmenswert und Kaufpreis sind nahezu niemals identisch und muss daher unbedingt differenziert werden.

standard

Bis Umsatz 5,0 Mio. Euro und 1 Gesellschaft

​​​​​

3.999

  • Bewertung Ihres Unternehmens nach drei anerkannten Verfahren:   Substanzwertverfahren         Vergleichswertverfahren           Discounted Cash Flow Verfahren   Ertragswertverfahren
  • Integration Ihrer Planzahlen aus Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung für 3 Planjahre
  • Einbezug Ihrer Ist-Daten der letzten 3 Geschäftsjahre
  • Bildung einer Vergleichsgruppe Ihres Unternehmens
Premium

Ab Umsatz 10,0 Mio. Euro und 1 Gesellschaft

7.999

  • Bewertung Ihres Unternehmens nach drei anerkannten Verfahren:   Substanzwertverfahren         Vergleichswertverfahren           Discounted Cash Flow Verfahren   Ertragswertverfahren
  • Integration Ihrer Planzahlen aus Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung für 3 Planjahre
  • Einbezug Ihrer Ist-Daten der letzten 3 Geschäftsjahre
  • Bildung einer Vergleichsgruppe Ihres Unternehmens
>